Fröhliche Musikanten im Lausitzer Seenland- Akkordeonorchester unter der Leitung von Grit Kahle, im Kiez Sebnitz

Sebnitz_2022_01

“Ein Musikant hat immer eine Lösung”,
dieses Motto begleitet uns von Klein auf. Und so war es eine schöne Lösung, statt der Orchesterreise in die Niederlande, fröhliche Tage im KIEZ Sebnitz zu verbringen.
Kurzfristig konnten wir uns nach Sebnitz umbuchen und erlebten viele schöne Stunden mit gemeinsamer Musik, Registerproben, lustigem Frühsport, einer tollen Sternenwanderung mit dem Förster, Herrn Kunze, einer Qui Gong- und Entspannungseinheit mit Frau Ehrlicher, Bewegung zur Musik mit Familie Schumacher und den Besuchen im Sebnitzer Urzoo und Muckipark mit Herrn Köckritz.

Wenn Menschen ,zwischen 9 und 55 Jahren, miteinander musizieren, miteinander erleben, miteinander Zeit verbringen, über Noten, Pausen, Rhythmen grübeln, gemeinsam die Finger zum “Tanzen” bringen, dann ist das etwas Wunderbares. Wenn dann bei der Sternenwanderung, der Moment der absoluten Stille, der neu einstudierte Titel ” Dance of the Fireflies” Realität wird, und die Glühwürmchen erwachen und den ganzen Wald in einen Märchenwald verwandeln, dann ist das der Augenblick, in dem das Herz eine einzigartige Erinnerung erhält.

Und so sagen wir Danke für die schöne gemeinsame Zeit, Danke für die Unterstützung an das KIEZ Team, an Herrn Böttger unseren Begleiter und den Mamas und Omas für die leckeren Kuchen.

Unsere neu einstudierten und trainierten Titel werden Sie bald zu den nächsten Konzerten hören und sehen können.

Mit freundlichen Grüßen
die AkkorDIEn HARMONIEsts und FORTISSIMOS der
Musikschule Fröhlich

Sebnitz_2022_02

Sebnitz_2022_03

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Offene Probe

WhatsApp Image 2022-06-24 at 22.34.14

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

MusiSCHÄTZLE on tour

Wenn Eltern es ihren Kindern gleichtun oder sich selbst einen Kindheitstraum erfüllen, dann ist das etwas ganz Besonderes. Die eigene Freizeit für ein Hobby zu nutzen, bei dem es wieder Hausaufgaben, Training, Auftritte, Trainingslager und Konzerte gibt. Auf der Bühne auch mit seinem eigenen Kind zu sitzen und in der Gemeinschaft zu musizieren, ein wunderbares Gefühl.

1997 gründete sich die erste Erwachsenengruppe.
Unsere “MusiSCHÄTZLE” begehen in diesem Jahr ihre Jubiläen. Wir gratulieren Torsten Bär zum 15., Ulrike Selig zum 20.und Annegret Mattusch zum 25. Musikschulgeburtstag.

Während des MusiSCHÄTZLE-Ausfluges musizierten wir im Landhotel Wettin ein MERCIkonzert, wanderten mit unserem hornspielenden Wanderführer über Wald und Wiesen, sangen bei einer Kremserfahrt muntere Lieder über “Stock und Stein” und ließen uns viel “Zeit” im Uhrenmuseum Glashütte.

Gemeinsamkeit, Erleben, Erholen, fröhlich sein und Zeit miteinander verbringen. In diesen 3 Tagen haben wir MusiSCHÄTZle dies genossen und bekräftigt: “Musik macht fröhlich!”.

Vielen Dank an alle Partner und Unterstützer unseres fröhlichen Pfingsttreffen 2022.

IMG-20220605-WA0002
IMG-20220608-WA0015
IMG-20220605-WA0011 IMG-20220606-WA0023

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

MusiSCHÄTZLE trainieren für ihr MERCIkonzert

WhatsApp Image 2022-05-30 at 21.36.38WhatsApp Image 2022-05-30 at 21.39.57WhatsApp Image 2022-05-30 at 21.41.07WhatsApp Image 2022-05-30 at 21.37.30

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Musikalischer Frühlingsstrauß 2022

Frühlingsstrauss_SchwarzheideMusikalischer Frühlingsstrauß für die Mitglieder der Volkssolidarität Schwarzheide.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Letzte Probe 2021

Am  17.12. haben wir unsere letzte gemeinsame Probe diesen Jahres zusammen bestritten. Ganz nach dem Motto “Wunschkonzert” durfte sich jeder einzelne sein Lieblings-Weihnachtslied wünschen und zusammen im Orchester musizieren. Wer leider nicht live dabei sein konnte, hatte, wie zu jeder Probe, die Möglichkeit via Zoom dazu zuschalten.
Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Rutsch in das Jahr 2022.

Bis zum nächsten Jahr,
Ihre AkkorDIEn HARMONIEsts ✨????????????❄️
Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Musikusse im “Wilden Westen”

Gruppenfoto_Endlich war es wieder so weit: Grit Kahle und Markus Köckritz trafen sich mit den jüngsten Akkordeonisten der Musikschule Fröhlich zum Trainingslager-Wochenende im „Wilden Westen”. Im wahrsten Sinne des Wortes reisten die Kinder aus dem südlichen OSL-Kreis mit Akkordeon und guter Laune im Gepäck in Richtung Westen, nämlich in den Landkreis Elbe-Elster ins Landhaus Gröden. Sogar Schüler der befreundeten Musikschule aus dem sächsischen Pirna nahmen den Weg nach Brandenburg auf sich, um mit uns gemeinsam zu trainieren.
Bereits am Freitag startete die erste musikalische Vorstellrunde der einzelnen Unterrichtsgruppen, denn jeder durfte seinen Lieblingstitel spielen. Nach dem Grillabend wurden am Lagerfeuer Witze erzählt, ein musikalisches Quiz gelöst, rhythmisch geklatscht und gesungen, bis der erste Tag mit einem Gute-Nacht-Ständchen von Svenja zu Ende ging.
Zu einer Tradition ist es bereits geworden, den Trainingslagertag mit einem Frühsport zu starten. Neu war es allerdings, dass wir gemeinsam mit unseren Freunden aus Pirna die Annemarie-Polka eintrainierten, denn sie sollte mit den Eltern zum Abschlusskonzert getanzt werden.
Am Samstag wurden in kleinen Gruppen neue Titel einstudiert. Für Entspannung sorgte die Wanderung zum Heidebergturm, der von den ganz Mutigen auch bestiegen wurde. Mit Naturquiz und reichlichem Kuchenbüffet wurde der Weg durch den Wald abwechslungsreich. Trotz einem kräftigen Regenguss kamen die Kinder gut gelaunt zurück. Schnell wurden die nassen Sachen gewechselt und die Haare getrocknet, um dem Konzert der Orchestergruppe zu lauschen.
Danach bevölkerten Cowgirls und Cowboys das Landhaus-Areal zur Western-Disco. Als Highlight zeigte Greta eine Choreografie auf ihrem Holz-Voltigierpferd, das extra von Oma und Opa mit dem Auto angefahren wurde. Die Eltern von Aiden machten uns mit einem Turniertanzprogramm Lust auf ein Tanztraining. Und als Tanzlehrer gaben sie uns einen Linedance-Einsteigerkurs zu Western-Musik. Ohne Macarena durfte der Abend jedoch nicht enden, denn den konnten alle Kinder und Erwachsene ohne Training perfekt.
Am Sonntag wurde das Abschlusskonzert noch einmal intensiv vorbereitet und dann standen auch schon Eltern, Geschwister, Omas und Opas vor der Tür, um den Klängen unter freiem Himmel zu lauschen und ihre Kinder wieder abzuholen.
Ein herzliches Dankeschön gilt den fleißigen Bäckern und Salat-Zauberern, die unser Picknick so reichhaltig unterstützten sowie Grit Kahle und Markus Köckritz, den fleißigen mitfahrenden Eltern und den Orchesterschülern, die diese Tage zum Erlebnis für alle Kinder werden ließen.

Gruppenfoto_Konzert_

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Wir laden ein:

Musikalisches Picknick

Musikalisches Picknick

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

MusiSCHÄTZLE on tour

aktiv_2021_01

Unsere MusiSCHÄTZLe trainieren das ganze Jahre fleißig am Akkordeon. Mit einer drei Tage-Ausnahme!
Schon zum siebten Mal ging es für ein Wochenende in das “Aktiv Stark”- gemeinsame Sporterlebnis nach Breitenbrunn, in den Sportpark.
Auf dem Rabenberg schwitzten und lachten wir viel. Beim Aqua Fitness, Drums Alive, Autogenem Training, einer sehr wohltuenden Massage und einer super Rückenschule lernten wir wieder neue Seiten des sportlichen Ausgleichs kennen.
Auch eine schöne Wanderung durch den Erzgebirg`Wald oder das Austesten des Barfuss Park, mit Kneipp Bad, waren sehr erfrischend.
Auf der Hinreise stellten wir in der HUSS Karzlmanufaktur unsere eigenen Räucherkerzen, nebst gemeinsamen Gesang und Geschichten aus dem Erzgebirge, her. Begleitet mit der Tuba war dies für uns eine schöne Überraschung durch die Firma HUSS.
Am Sonntag gab es noch einen sehr informativen Abstecher in das Bettenmuseum nach Freiberg. Ein rundum gelungenes Wochenende für Körper, Geist und Seele.
“Sport frei!” bis zum nächsten Jahr. Mit einem großen Danke an alle Partner!

aktiv_2021_02

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Fröhliche Tage im Landhaus Gröden

TrainingsWE_2021Wie freuten wir uns auf unsere Orchesterreise in die Niederlande mit einem Besuch in der Zentrale der Musikschule Fröhlich und einem Vortrag durch Herrn Dr. Dieter Fröhlich. Leider mussten wir dieses schöne Reiseziel schon zum zweiten Mal verschieben.

So trafen sich die Orchestermitglieder zu einem gemeinsamen Wochenende mit viel Musik, Training, Spaß und Spiel im Landhaus Gröden. Neue Titel wurden vierstimmig eintrainiert, Bekanntes wiederholt und gefestigt. In einer familiären Atmosphäre wurde lange am Lagerfeuer ausgetauscht, ein Musikquiz, Melodienrätsel und “speaking hands”, einige unserer fröhlichen Höhepunkte. Der Besuch im Freibad Merzdorf für unsere Jüngsten, war ein besonderes Erlebnis. Im Alter von 12 bis 56 Jahren, alle verstehen sich, gehen liebevoll miteinander um, harmonieren im Alltag. Ein Erfolg des jahrelangen Miteinander und gemeinsamen Musizierens.

Ein großes Dankeschön an Familie Schumacher, die unseren Tanzabend leiteten, an das Team um Frau Noel im Landhaus Gröden, die uns gut umsorgten, vor allem unseren Teilnehmern, die sich Urlaubs- und Ferienzeit nahmen, um gemeinsam zu trainieren und noch so manch leckeren, selbst gebackenen Kuchen mitbrachten.

Danke allen unseren Familien, die seit Jahren hinter unseren Musikanten stehen und sie und unsere Arbeit unterstützen.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert