Fröhliche Tage im Landhaus Gröden

TrainingsWE_2021

 

 

 

 

 

 

 

Wie freuten wir uns auf unsere Orchesterreise in die Niederlande mit einem Besuch in der Zentrale der Musikschule Fröhlich und einem Vortrag durch Herrn Dr. Dieter Fröhlich. Leider mussten wir dieses schöne Reiseziel schon zum zweiten Mal verschieben.

So trafen sich die Orchestermitglieder zu einem gemeinsamen Wochenende mit viel Musik, Training, Spaß und Spiel im Landhaus Gröden. Neue Titel wurden vierstimmig eintrainiert, Bekanntes wiederholt und gefestigt. In einer familiären Atmosphäre wurde lange am Lagerfeuer ausgetauscht, ein Musikquiz, Melodienrätsel und “speaking hands”, einige unserer fröhlichen Höhepunkte. Der Besuch im Freibad Merzdorf für unsere Jüngsten, war ein besonderes Erlebnis. Im Alter von 12 bis 56 Jahren, alle verstehen sich, gehen liebevoll miteinander um, harmonieren im Alltag. Ein Erfolg des jahrelangen Miteinander und gemeinsamen Musizierens.

Ein großes Dankeschön an Familie Schumacher, die unseren Tanzabend leiteten, an das Team um Frau Noel im Landhaus Gröden, die uns gut umsorgten, vor allem unseren Teilnehmern, die sich Urlaubs- und Ferienzeit nahmen, um gemeinsam zu trainieren und noch so manch leckeren, selbst gebackenen Kuchen mitbrachten.

Danke allen unseren Familien, die seit Jahren hinter unseren Musikanten stehen und sie und unsere Arbeit unterstützen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.